DR. SABINE WACEK
START ZUR PERSON INFOS RUND UMS AUGE FÜR TIERÄRZTE LEXIKON LINKS KONTAKT IMPRESSUM

Publikationen
Vorträge
 
ORDINATION
Tierklinik Hollabrunn
Lastenstraße 2
2020 Hollabrunn
Tel: +43(0)2952 4949
Fax: +43(0)2952 4539
Mail: Wacek@tieraugen.at
➔   Anfahrt
Kleintierklinik Breitensee
Breitenseer Straße 16
1140 Wien
Tel: +43(0)1 982 61 96
Fax: +43(0)1 982 53 81-20
Mail: Wacek@tieraugen.at
➔   Anfahrt
Tierklinik Parndorf
Heidehofweg 4
7111 Parndorf
Tel: +43(0)2166 22727
Mob: +43(0)664 3065505
 (Notfallnummer)
Mail: Wacek@tieraugen.at
➔   Anfahrt

Ophthalmologischer Dienst für TIERÄRZTE
Tel: +43(0)676 9777988
Mail: Wacek@tieraugen.at

VORTRÄGE

2012:

2.6.2012; Baden, vets4vets
 
„Ausgewählte Erkrankungen der  Augenlider und Hornhaut bei Hund und Katze mit praktischem chirurgischen Teil“
6h

3.5.2012; Wien
„Die Rolle der bildgebenden Verfahren am Augenpatienten“
1h

2011:

16.3.2011
Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn
„Irisveränderungen der Katze“
15‘

26.+27..11.2011; Frýdek/Tschechien + Prag/Tschechien
„Common Ocular Emergencies“
2x 3h

2010:

Vets4vets; Linz, 12.6.2010
„Das blinde Auge von Hund und Katze“
5h

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 08/10
„Die E. cun. – Infektion bei Hund und Katze“
10‘

2009:

25.4.2009 Loipersdorf
S Volopich (vereh. Wacek), H Spadiut
"Basics für Praktiker"
"Ophthalmologie Basics I Kleintiere"
"Der Weg zur richtigen Diagnose – Die Untersuchung des Auges anhand von Fallbeispielen"
4h

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 10/09
„Häufige Augenerkrankungen von Kaninchen und Meerschweinchen“
20‘

2009 Krems
S Volopich
(vereh. Wacek), H Spadiut
"Basics für Praktiker"
"Ophthalmologie Basics I Kleintiere"
"Der Weg zur richtigen Diagnose – Die Untersuchung des Auges anhand von Fallbeispielen"
4h

2008:

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 04/08
„Der Ophthalmologische Notfall“
20‘

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 11/08
„Die häufigsten Augenerkrankungen der Katze“
20‘

Vets4vets; Mödling, 29.11.2008
„Der ophthalmologische Notfall“
5h

2007:

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 03/07
„Ausgewählte ophthalmologische Notfälle in der Tierarztpraxis“
20‘

Fortbildungsabend für Tierärzte; Hollabrunn, 11/07
„Ophthalmologische Fallbeispiele“
20‘

2006:

11. – 13.5.2006
ECVO/ESVO Meeting Brugge, Belgium
Effects oft he treatment with feline interferon omega in cats with keratoconjunctivitis
S Volopich (vereh. Wacek), M Richter, E Goenczi, I Schwendenwein, A Tichy, B Nell
15‘

05/06
Vorlesung für Studenten
Vet.med. Univ. Wien
Erbliche Augenerkrankungen beim Hund
2h

18.11.2006
Vet.med. Univ. Wien
Ophthalmologisches Fortbildungsseminar Kleintiere:
Der Weg zur richtigen ophthalmologischen Diagnose mit Fallberichten
„Das „trübe Auge“ der Katze“
„Fallberichte“
1:15

Seminar der Augenstation der Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde und der Vet.med. Univ. Wien;
Wien, 6.11.2006
"Der Weg zur richtigen ophthalmologischen Diagnose": "Das "trübe Auge" der Katze"; Fallberichte

Meeting of the ECVO/ECVO 2006; Brügge 10.-14.5.2006
"Effects of the treatment with feline interferon omega in cats with keratoconjunctivitis" (oral presentation)

2003 - 2005:

Annual Meeting of the ECVO/ESVO 2005; Porto, 15.-19.6.2005
"Malignant B-cell lymphoma of the Harder's gland in a rabbit" (poster)

VÖK Onkologieseminar Teil III; Wien, 6.+7.11.2004
Spezielle Onkologie: "Tumoren des Auges"

19. VÖK-Jahrestagung; Salzburg, 18./19.9.2004
"Die okulare Herpesinfektion der Katze: Diagnose und Therapie."

International Veterinary Ophthalmology Meeting ECVO-ESVO-DOK; München, 10. - 13.6.2004
"Influence of hypertonic hydroxyethyl starch compared to mannitol on the intraocular pressure in healthy normotensive dogs." (oral presentation)

Seminar der Augenstation der Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde und der Vet.med.
Univ. Wien; Wien, 6.3.2004
"Der ophthalmologische Notfall": "Die plötzliche Erblindung"
"Der akute Blepharospasmus"
"Der Prolapsus bulbi"

Joint Meeting of BrAVO/ ECVO /ESVO/ISVO; Cambridge, 26. - 29.6.2003
"Results of PCR and nested PCR on ocular disease syndromes known or suspected to be associated
with FHV-1" (oral presentation)

DVG Jahrestagung; Magdeburg, 29. - 31.8.2002
"Die Konjunktivitis und Keratitis der Katze – sind Herpesviren das ätiologische Agens?"